Multitalent UNIQUE 10

Dieser Tarif steht zur Zeichnung derzeit nicht verfügbar!

Multitalent Unique 10 - Eckdaten zum Tarif

Der Multitalent UNIQUE 10 Tarif bietet Ihnen attraktive Zinsen und eignet sich hervorragend für Sparziele mittleren Umfangs. Nach dem 2. vollendeten Kalenderjahr ist zudem eine Teilrückzahlung von 30% des einbezahlten Betrages möglich.

ArtNamensschuldverschreibung
BeitragAb EUR 50,- mtl.
EröffnungszahlungKeine
Agio/BearbeitungsgebührKeine
Laufzeit11 volle Kalenderjahre
Beitragszahlungsdauer120 Monate
Verzinsung6% p.a.
ZinszahlungNach Ablauf der Laufzeit
TeilrückzahlungAb dem 2. vollen Kalenderjahr bis zu 30% des einbezahlten Betrags möglich
RückzahlungNach Ablauf der Laufzeit

Hinweis
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Eine ausführliche Beschreibung der Vermögensanlagen, einschließlich der Risiken, finden Sie im Verkaufsprospekt vom 23.07.2018 der unique capital GmbH, Lindenallee 8, D-87439 Kempten. Dieser ist alleinige Grundlage des öffentlichen Angebots.

Beispielrechnungen

AnlagebetragLaufzeit in JahrenMonatlicher BeitragZinsen (6% p.a.)Kapitalrückzahlung inkl. Zinsen
6.000 EUR1150 EURca. 1.967ca. 7.967
12.000 EUR11100 EURca. 3.935ca. 15.935
30.000 EUR11250 EURca. 9.837ca. 39.837
Wichtiger Hinweis: Die hier dargestellten Zahlen dienen lediglich zu Illustrationszwecken und können in keinster Weise garantiert werden. Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und verstehen sich vor Steuer. Etwaige Steuerzahlungen aufgrund angesammelter Zinsen wurden in diesen Berechnungen nicht berücksichtigt.

Dokumente

UniqueCapital Prospekt Endfassung1. August 2018View Details
UniqueCapital VIB Unique 10 Endfassung1. August 2018View Details
UniqueCapital VIB Unique 15 Endfassung1. August 2018View Details
UniqueCapital VIB Unique 25 Endfassung1. August 2018View Details
UniqueCapital VIB Unique 5 Endfassung19. November 2018View Details
Werteanalyse unique capital9. April 2019View Details

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Allgemein

Was passiert bei frühzeitiger Auflösung des Vertrags?

Der Vertrag, wie jedes andere Darlehen, wird auf eine bestimmte Zeit abgeschlossen. Die frühzeitige Auflösung kann nur einstimmig erfolgen. Bei erfolgter Auflösung kann eine entsprechende Entschädigung verlangt werden.

Wie lange ist das Unternehmen bereits am Markt?

VIVAT Solution wurde im August 2012 gegründet. Die Zusammenarbeit von drei renommierten Unternehmen des Finanzsektors ermöglichte die Einführung eines so anspruchsvollen, wie auch für jedermann zugänglichen Produktes. Aufgrund innovativen Denkens und einer mehr als 100-jährigen Erfahrung im Investmentbereich, entwickelten diese Unternehmen das großartige Konzept „Multitalent“.

Weitere Einzelheiten können in unserer Historie eingesehen werden.

Was passiert mit dem Vertrag im Todesfall?

Im Falle eines Todes wird der Vertrag mit allen Rechten und Pflichten an die Erben übertragen.

Wie hoch sind die Bearbeitungsgebühren?

Bei den Multitalent BASIC Tarifen sowie den Tarifen BOND, PRIME, SMART und ADVANCED gibt es keine Bearbeitungsgebühren!

Nur bei den auslaufenden Tarifen Multitalent BASIC, PRESTIGE und EXKLUSIV werden/wurden Bearbeitungsgebühren erhoben.

Wer darf den Vertrag abschließen?

Natürliche und juristische Personen ab 18 Jahren dürfen den Vertrag abschließen.

Wie sieht es mit der Steuer aus?

Die laufenden Zinseinkünfte aus den Nachrangdarlehen sind Einkünfte aus Kapitalvermögen nach § 20 Absatz 1 Nr. 4 Einkommensteuergesetz und unterliegen der Kapitalertragsteuer zuzüglich bei Kirchenzugehörigkeit der Kirchensteuer von 8 % bzw. 9 % in Abhängigkeit vom jeweiligen Bundesland. Der Steuersatz beträgt dabei 25 % zzgl. 5,5 % Solidaritätszuschlag, also insgesamt 26,375 % zuzüglich eventueller Kirchensteuer.

Diese Kapitalertragsteuer sowie der Solidaritätszuschlag (insgesamt von 26,375 %) werden im Wege des Vorwegabzugs von dem Unternehmen an das jeweils zuständige Finanzamt abgeführt. Über diese Steuerzahlung erhält der Anleger eine Bescheinigung.

Welche Verpflichtungen gibt es?

Die Anleger verpflichten sich zur Zahlung der von ihnen gewählten Zeichnungssumme an die Emittentin; diese verpflichtet sich, mit Ablauf der Laufzeit der Vermögensanlage vorbehaltlich eines qualifizierten Nachrangs die jeweiligen Zeichnungssummen an die Anleger zurückzuzahlen und die während der Laufzeit entstandenen Zinsen an die Anleger auszuzahlen.

Was bedeutet „Nachrangdarlehen“?

Der qualifizierte Nachrang bedeutet, dass der Rückzahlungs- und der Zinsauszahlungsanspruch jedes Anlegers durch die Emittentin erst nach allen nicht nachrangigen Gläubigern zu bedienen sind und dass die Geltendmachung dieser Ansprüche darüber hinaus solange und soweit ausgeschlossen ist, wie die Emittentin durch die Erfüllung dieser Ansprüche in die Gefahr einer Überschuldung oder einer Zahlungsunfähigkeit geriete. Eine Einlagensicherung findet nicht statt.

Wohin wird das Geld investiert?

Angebotenen Vermögensanlagen werden für folgende Anlageobjekte verwendet:

  • NPL-Pakete mit besicherten und/oder unbesicherten Forderungen, also „non performing loans“ in Gestalt von „secured loans (besicherte Kreditforderungen)“ und „unsecured loans (unbesicherte Kreditforderungen)“
  • An- und Verkauf von Immobilien/gesellschaftsrechtliche Beteiligung an Immobilienprojekten /Vergabe von partiarischen Darlehen an Projektgesellschaften
  • Physisches Gold

Hier gibt es nähere Informationen zu unseren Investitionen.

Ich habe Interesse an diesem Tarif

Sie interessieren sich an diesem Tarif und möchten gerne mehr erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und es wird Sie ein Berater in Ihrer Nähe kontaktieren.

Bitte nennen Sie uns hierzu auch ihren Wohnort und Telefonnummer.

Deutsch